top of page

Do., 07. Nov.

|

Kantonsschule Rychenberg, Mensa

Referat zum Thema «Was verändert KI in der Schule?»

Künstliche Intelligenz (Artificial Intelligence, AI) hat das Potenzial, die Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft grundlegend zu verändern. Wissenschaftler:innen der ETH Zürich geben einen Einblick in die Auswirkung von KI auf den Schulalltag. Keine Anmeldung erforderlich.

Referat zum Thema «Was verändert KI in der Schule?»
Referat zum Thema «Was verändert KI in der Schule?»

Zeit & Ort

07. Nov. 2024, 19:30

Kantonsschule Rychenberg, Mensa, Rychenbergstrasse 110, 8400 Winterthur, Schweiz

Über die Veranstaltung

Ein interaktives Referat mit anschliessender Diskussion zum Thema «Was verändert KI in der Schule?» 

Die Einführung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Schulen revolutioniert das Bildungssystem. KI personalisiert das Lernen, indem sie Lehrpläne an individuelle Bedürfnisse anpasst. Lehrer werden zu Mentoren, da KI repetitive Aufgaben übernimmt. Schnelle und objektive Bewertungen durch KI fördern effiziente Rückmeldungen. Dennoch stellen Datenschutz und Ethik Herausforderungen dar. Eine transparente und verantwortungsbewusste Nutzung von KI ist entscheidend, um die Potenziale dieser Technologie in der Bildung zu nutzen und gleichzeitig ethische Standards zu wahren. 

Wissenschaftler:innen der ETH Zürich geben einen Einblick in die Auswirkung von KI auf den Schulltag.

Kursort: Kantonsschule Rychenberg, Mensa im 1. Stock

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page